• 1

Die Musik

 

"THE NEXT WORLD" ist eine Suite für Orchester in vier Sätzen. Vier Arien für Sopran krönen das jeweilige Thema des Satzes. Die Besetzung wird erweitert um zwei große african Ashiko Drums und Klavier. Dazu werden Videos eingespielt.

Die afrikanischen Ashiko Drums versinnbildlichen den Bogen hin zur Weltmusik und ermuntern zu spannenden musikalischen Begegnungen.

Die vom Orchester geprägten Klangfarben liegen zwischen verzaubernder Stille und rhythmischer Dramatik, beheimatet in der harmonischen Welt von Filmmusik, Klassik und Jazz.

 

 

 

Adagio - Presto - Andantino - Allegro

 

 

Für professionelle Orchester

Fordern Sie die Partitur an. Es gibt dazu eine aus dem Noten-Editierprogramm herausgerechnete Audiofassung, ohne Ritardandi etc. Sie dient lediglich einem ersten Höreindruck.

 

e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für junge Orchester und Jugendorchester

Die Musik soll Spaß machen und ist emotional. Durch die Kombination von künstlerischen Videos und den Genres Orchestermusik/Filmmusik ermuntert sie zur Beschäftigung mit dem Klimawandel.

Über Orchester-Kooperationen können Musiker aus verschiedenen Ländern zusammen treffen und über ihre Sprachbarrieren hinweg gemeinsam Musik machen.

Damit bietet sich die ideale Möglichkeit zu einem grenzüberschreitenden Kulturprojekt.

Musik und Video-Kunst

Kunst konnte schon immer ein Beitrag sein zu aktuellen Entwicklungen.

Kritisch. Ehrlich. Direkt. 

Jetzt erleben wir wieder eine Phase des Umbruchs, die wir jetzt noch gestalten können.

 

In der Förderung von Orchester-Kooperationen mit Musikern aus verschiedenen Ländern liegt mein Wunsch zur Verstärkung der Länder übergreifenden Zusammenarbeit beim Klimawandel. 

Die Videos

contact

Über dem Orchester gibt es eine große Projektionsfläche/LED-Wall für die künstlerischen Videos.

  1. Part I: OCEAN
  2. Part II: ICE
  3. Part III: THE FLOOD
  4. Part IV: THE NEXT WORLD

Danke an

_______________________________________

 

Birgit Rademacher Fotos Arktis | Bianca Schmitz Konzeption & Texte | Ingo Ernst Reihl Dirigent | Elena So Sopran | Achim Clemens Piano in Diepholz | Christoph Haberer drums&electronics | Sarah Buechi lyrics | Gernot Sahler Dirigent | Jochen Kilian Pianist | Cosima Hartman-Hilter Bilder/Model | Nadine Schwuchow grafics | Eduardo João Borges Audio | Ralf Kiwitt Audio | Lena Becks Maske | Simone Karcz Fotos | Andreas Donnert Technik  | Video-Team Diepholz | Video-Team Dortmund | Birgit & Erwin Hartman-Hilter Gespräche und Unterstützung | Julian Herrmann Web | Kirsten Winkeler Gespräche und Unterstützung

Any Questions?

 

Contact Us

Über uns:

Wir sind ein kleines, kreatives Produktions-Team:

Sarah Buechi, Liedtexte

Christoph Haberer, Drums&electronics, Drum-Coach

Uli Mors, Video-Artist

Kirsten Winkeler, Administration

Nadine Schwuchow, Grafics

Cosima Hartman-Hilter, Bilder

Jochen Hartman-Hilter, Musik/Videos

Die Arien: "Let me follow" und "Luzifer" stammen von:

Jochen Kilian, Gernot Sahler und J.Hartman-Hilter

News:

Die Partitur ist fertig gestellt:

1.Satz: OCEAN

2.Satz: ICE

3.Satz: THE FLOOD 

4.Satz: THE NEXT WORLD


Fertigstellung der Videos: 1.9.2020.

Kontakt:

Jochen Hartman-Hilter

Komponist / Produzent

44263 Dortmund, Konrad-Adenauer-Allee 10
49082 Osnabrück, Carl-von-Ossietzky-Str. 24
45711 Datteln, Zechenstraße 10

Tel: 00 49 172 233 26 79
Email: webmaster@croco-deal.de